PepperParties-Mein-Erster-Orgasmus-Gleitgel-Massagespaß

Mein erster Orgasmus

Viele Frauen werden mit dem alter erfahrener – du auch?

Bist Du eine der Frauen, die noch nie einen richtigen Orgasmus hatten? Hier sind unsere sechs Tipps, um ungeahnte Höhenflüge zu erleben.

1. Erst mal alleine!

Ohne Partner kannst Du sicherlich am besten entdecken, was Dich wirklich anmacht. Sobald Du verstanden hast, wie Du am besten kommst, kannst Du natürlich gerne Deinen Partner einladen und eine knisternde Lehrstunde in Sachen Sex erteilen.

2. Mach den Kopf frei!

Dein wichtigstes Sexualorgan ist das Gehirn – daher ist es wichtig, in die richtige Stimmung für sexuelles Vergnügen zu kommen. Schaff Dir Auszeiten von Arbeit oder Kindern und stelle eine entspannte Atmosphäre her, etwa mit einem ausgiebigen Bad.

3. Erforsche!

Bei Deinen erogenen Zonen kann es sich um bekannte Stellen wie etwa die Brustwarzen handeln – oder es sind ungeahnte Hautpartien wie Deine Ohren. Daher: Fass Dich an! Fahre mit den Händen über Deinen Körper. Wo es sich besonders gut anfühlt, verweile und spiele damit. Verwende Gleitmittel oder Massageöl für ein intensiveres Erleben.

4. Anspannen!

Moment, es ging doch um Entspannung?! Ja, ein freier Kopf ist der erste Schritt zur Erregung. Aber die Anspannung von Muskeln in und um Dein Becken herum erhöht die Blutzirkulation in jener Gegend, und das fördert die Fähigkeit zum Orgasmus. Spann die Muskeln in Bauch, Po, Beinen und Beckenboden an und lass Deine Energie fließen.

5. Das richtige Werkzeug!

Gegen ein wenig Hilfe auf dem Weg zum großen O ist nichts einzuwenden! Eine Stimulationscreme auf der Klitoris schafft ein anregendes Gefühl, welches durch jede Berührung verstärkt wird. In Kombination mit einem vibrierenden Spielzeug kann das zu explosiven Erlebnissen führen!

6. Nur Geduld – der Orgasmus kommt!

Nicht aufgeben, wenn Du zunächst nicht zum Zuge kommst! Probiere neue Techniken aus, lerne Deinen Körper richtig kennen und das, was ihm wirklich gefällt. Und nie vergessen: Der Weg gehört zum Ziel, und in diesem Fall führt der Weg über Deinen Geist und Deinen Körper!